Waiting Room Survival

Mein erster Blogeintrag…

Passend zur Jahreszeit und der aktuellen Lage in den Wartezimmern.

Für etliche Triefnasenbesuche in der Arztpraxis eurer Wahl hat Philip Lüschen nun ‘Waiting Room Survival’ entworfen, eine Sammlung von Hilfsmitteln, die endloses Warten in den Vorräumen von Arztpraxen erleichtern sollen. Sein ‘Waiting Room Spy Book’ enthält winzige Illustrationen geheimer Strategien, um sich die Wartezeit zu vertreiben, unerkannt zu bleiben oder die eigene Privatsphäre auszudehnen. Außerdem kann man durch die anderen Wartenden hinter dem Magazin versteckt beobachten. ‘Sneak in Front Tool’ hilft die Wartezeit zu verkürzen, indem man die anderen hinter einem Schild verschwinden lässt. Fühlt man sich nicht danach erkannt zu werden, kann man am ‘Incognito Nose Stand’ eine künstliche Nase bekommen.

http://www.ignant.de/2013/01/11/waiting-room-survival/?lang=de#more-54120

About these ads

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s